Aktuelles

Aus Wikibig
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bitte beachten:
Ab Februar 2016 trifft sich die Bonner Initiative Grundeinkommen im Rudolf-Steiner-Haus, Thomas-Mann-Straße 36, 53111 Bonn (Am Stadthaus)
http://rudolf-steiner-haus-bonn.de


Regelmäßige Termine:

Wir treffen uns jeden 2. und 4. Dienstag im Monat im Rudolf-Steiner-Haus, Thomas-Mann-Straße 36, 53111 Bonn 19.30 Uhr.

Siehe Näheres hierzu unter Termine.

Interessierte sind zu allen Terminen herzlich willkommen!


Die aktualisierte Ausstellung zum Otjivero-Projekt ist wieder in Bonn!!!

Die Bonner Initiative Grundeinkommen hat die Ausstellung 2016 aktualisiert und erhielt wiederum eine Förderung durch den Ausschuss für Internationales und Wissenschaft der Stadt Bonn.

Die Namibia-Ausstellung kann von Interessierten ausgeliehen werden!

Aktuell: 19.05.2016, Gespräch mit Petrus Khariseb, ev. Kirche in Namibia: Das BIG in Otjivero und in Namibia

Programm

17.00

Gemeinsame Stärkung im vegetarischen Vollwertrestaurant CassiusGarten
Maximilianstraße 28 d, 53111 Bonn
visavis dem Hauptbahnhof Bonn (bitte vom Hauptausgang leicht links schauen, hinter den Bäumen)

18.00
Kleine Bonnwanderung und Flußüberquerung
Vom CassiusGarten zum Gemeindehaus der evangelischen Kirche in Bonn-Beuel, Neustraße 4

19.15
Eintreffen im Gemeindehaus der evangelischen Kirche
Bonn-Beuel, Neustraße 4

19.30
Informationsaustausch und Diskussion: Das BIG (Basic Income Grant, Grundeinkommen) in Otjivero, in Namibia und in der ganzen Welt - Erfahrungen und Perspektiven

Im Rahmen der Begleitveranstaltungen kam Pfarrerin Ute Hedrich vom Amt für Mission, Ökumene und Weltverantwortung der Ev. Kirche von Westfalen (EKvW) nach Bonn. Ökumenisch hat sich in den letzten Jahren insbesondere die EKvW mit der Ev. Luth. Kirche in der Republik Namiba für das Projekt stark gemacht. Ute Hedrich selbst war zuletzt im Januar in Otjivero. Sie wird nochmals zusammen mit einem Kirchenvertretern aus Namibia, Pfarrer Petrus Khariseb am Donnerstag, 19.5.2016 zu einem Informationsaustausch mit der Bonner Initiative Grundeinkommen und anderen Interessierten und Fachleuten nach Bonn kommen.

Sie sind herzlich eingeladen!

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, aber hilfreich :) Der Eintritt ist frei. Der Austausch findet in Englisch statt und wird übersetzt. Jede / Jeder kann an einzelnen Teilen oder am ganzen Programm teilnehmen.

Kontakt
Ulrich Buchholz, 02208 - 91 96 230, 0151 - 25 13 67 81
Charlotte Freund, 0176 - 30 39 14 97
bonn@grundeinkommen.de
www.grundeinkommen-bonn.de
Bericht über die Eröffnung der Ausstellung
Zur Ausstellung „Grundeinkommen in Namibia“

Hier finden Sie bundesweite Termine von Veranstaltungen zum Bedingungslosen Grundeinkommen.